„Lass die Nahrung deine
Medizin sein und Medizin
deine Nahrung!“

Hippokrates

Über mich

Mein Name ist Ina Krusenbaum und ich bin zertifizierte Ernährungsberaterin für Hunde & Katzen mit Schwerpunkt BARF.
Ich wohne mit meinem Partner, unseren beiden Golden Retriever Rüden und unserem Kater im schönen Sauerland.

Durch unseren Rüden „Milow“ kam ich 2012 zum BARFen. Er wurde beim Züchter mit Trockenfutter ernährt, was wir auch weiterführten. Schnell habe ich festgestellt, dass er das Trockenfutter nicht verträgt und sehr schlecht frisst. Wir haben mehrere Sorten von verschiedenen Herstellern ausprobiert. Leider hatte er zunehmend gesundheitliche Probleme (Hautprobleme, Juckreiz, Ausschlag, große Mengen Kotabsatz, schlechter Appetit, Wachstumsschübe).

Von einer Bekannten habe ich von der Fütterung BARF erfahren. Ich recherchierte im Internet und las Bücher, um für meinen Rüden einen Futterplan erstellen zu können. Durch die Umstellung von Trockenfutter auf BARF konnten wir die Wachstumsschübe und das Futter-Kot-Verhältnis normalisieren und die Hautprobleme verschwanden. Durch die abwechslungsreiche Fütterung kam auch der Appetit wieder. Seitdem beschäftige ich mich intensiv mit den Themen Ernährung und Gesundheit.

Im Jahr 2018 beschloss ich nebenberuflich eine Ausbildung zur Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen zu absolvieren, um auch andere von der natürlichen, gesunden und artgerechten Ernährungsform zu überzeugen, die viele Vorteile bietet:

  • Mehr Energie
  • Schöneres Fell und besseren Körpergeruch
  • Weniger Maulgeruch
  • Weniger Kot und Parasiten
  • Gesündere Darmflora
  • Bedarfsgerechte Fütterung
  • Artgerechte, natürliche Zutaten
  • Keine gesundheitsschädlichen Zusatzstoffe
  • Höhere Lebenserwartung
  • Gesundes, langsames Wachstum
  • Gesunde Entwicklung des Bewegungsapparates
  • Geringeres Risiko für Magendrehungen
  • Bessere orale Toleranz
  • Weniger Allergien
  • Höhere Verdaulichkeit

Meine Ausbildung habe ich im Februar 2020 bei Swanie Simon erfolgreich absolviert. Diese umfasste folgende Themenbereiche:

  • Anatomie und Physiologie des Verdauungstraktes
  • Stoffwechsel von Hund und Katze
  • Nährstoffe (Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente)
  • Futtermittel
  • Ergänzungsfuttermittel
  • Antinährstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe
  • Grundlagen B.A.R.F. Hund und Katze
  • Einführung in die Rohfütterung
  • Vor- und Nachteile
  • Futterplanerstellung beim gesunden Tier
  • Umstellungsprobleme: typische Fehler und Ängste
  • Besonderheiten bei der Katze
  • Sinnvolle und nicht sinnvolle Nahrungsergänzungsmittel
  • Ernährungsberatung in der Praxis
  • Ernährung der Zuchthündin
  • Ernährung während der Trächtigkeit
  • Geburt: hilfreiche Tipps, Kräuter und andere Hilfsmittel
  • Ernährung während der Laktation
  • Ernährung von Welpen bis Junghund bzw. -katze
  • Zufütterung, Absetzen, Orale Toleranz
  • Entwicklung
  • Umzug in die neuen Familie: Ernährungsumstellung, Probleme, Tipps
  • Natürliche Entwurmung
  • Ernährung vom Welpen-, Kitten- bis Junghundalter bzw. Jungkatzenalter
  • Ernährung im Seniorenalter, Besonderheiten bei älteren Hunden & Katzen
  • Allergien
  • Anaplasmose/Leishmaniose/Borreliose
  • Autoimmunerkrankungen
  • Bauchspeicheldrüsenerkrankungen
  • Diabetes
  • Endo- und Ektoparasiten
  • Entgiftung & Darmsanierung
  • Epilepsie
  • Erkrankungen des endokrinen Systems
  • Futtermittelunverträglichkeiten
  • Gelenkerkrankungen
  • Haut- und Haarprobleme
  • Herzerkrankungen
  • Krebs
  • Lebererkrankungen
  • Magen- und Darmerkrankungen
  • Nierenerkrankungen/Harnwegerkrankungen
  • Übergewicht/Adipositas
  • Übersäuerung
  • Verdauungsprobleme

Fachfortbildungen